Sie befinden sich hier: Startseite  » Aktivitäten

Aktivitäten

Informationsveranstaltung

Lassen Sie sich persönlich und individuell beraten und merken Sie sich unseren Infoabend vor: Jeden ersten Mittwoch im Monat.

Auch im laufenden Schuljahr 2018/19 bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit an, sich für die Ausbildung zur Heilerziehungspflege und Heilerzieuhungspflegehilfe an unserer Fachschule für das kommende Schuljahr 2019/20 anzumelden. Noch haben wir sowohl für die Ausbildung zur Heilerziehungspflege als auch zur Heilerziehungspflegehilfe freie Schulplätze.

Nutzen Sie daher unsere Informationsveranstaltungen mittwochs am 8. Mai, 5. Juni und 3. Juli, jeweils von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr.

Veranstaltungsort: Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe, Würzburger Straße 150, 90766 Fürth.

Die Räume unserer Schule finden Sie hier im vierten Stock, auch ein Aufzug steht zur Verfügung. In diesem Rahmen stellen wir Ihnen die schulische und praktische Ausbildung, die Fächer, den Schuljahresplan sowie Zugangsvoraussetzungen und Tätigkeitsfelder der Heilerziehungspflege/-hilfe vor. Dabei gehen wir nach Möglichkeit auch gerne auf individuelle Fragen ein.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Sekretariat

Sekretariat, Telefon 0911 974769-50, E-Mail hep-schule-er@bfz.de

Klassenzimmergestaltung der HEP 5

„Unser Klassenzimmer soll schöner werden“ – Projekt zur Raumgestaltung

Alles neu macht der Mai – oder in unserem Fall sogar schon der April, denn am 11. und 12. April hat die Klasse Hep 5 ihr Klassenzimmer und weitere Räumlichkeiten der Schule neu gestaltet. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler nicht nur den Wänden einen frischen, bunten Anstrich verliehen, sondern unter Anleitung unserer Lehrkräfte aus Paletten, alten Löffeln und anderen Alltagsgegenständen Möbel selbst hergestellt.

In der Planungsphase am Donnerstag wurde das Vorgehen besprochen, Arbeiten aufgeteilt und eine Zeitplanung vorgenommen, ehe am Freitag die eigentliche Arbeit in Angriff genommen wurde. Sowohl in den Klassenzimmern als auch im Werkraum war die gesamte Klasse tätig, und die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Arbeit im Werkraum

Die Schüler bearbeiten Paletten.

Kleiderhakenlöffel

Alte Löffel werden zu Kleiderhaken umgearbeitet.

Goldener Bilderrahmen

Ein alter Bilderrahmen wird „upgecycled“.

Die Hep-Schule besucht die Werkstättenmesse 2019

Die Werkstättenmesse in Nürnberg zieht Jahr für Jahr viele Besucher an - und in diesem Jahr auch wieder zwei unserer Schulklassen. Am Freitag, 29. März, machten sich die Schülerinnen und Schüler der Hep 5 und der Helfer-Klasse zusammen mit mehreren Lehrkräften auf in Richtung Messegelände, um vor Ort die verschiedenen Angebote kennenzulernen.

Im Rahmen der Fachmesse erhielten die Klassen einen spannenden Einblick in aktuelle Entwicklungen im Bereich der Werkstätten und der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Besonders spannend ist dabei die Atmosphäre auf dem Messegelände, die zu intensivem Austausch, neuen Begegnungen und dem direkten Umgang mit neuen Produkten einlädt. Im nächsten Schulblock werden diese Erfahrungen im Unterricht konkret mit den Ausbildungsinhalten verknüpft, so dass gerade diese aktuellen Entwicklungen direkt bei unseren Schülerinnen und Schülern ankommen – und damit auch in der beruflichen Tätigkeit.

Eindrücke von der Werkstättenmesse 2019

Karten mit Bildmotiv

Grußkarten mit buntem Tiermotiv

Bunte Taschen in einem Regal

Ausstellung verschiedener schicker Taschen

Suppenteller

Eine kleine Stärkung

Osterdekoration

Osterdekoration

Ab in die „Mitte“ – So war das Samocca Straßenfest 2018

Text in einfacher Sprache

Am 24. Juli wurde das Samocca Straßenfest in der Fürther Innenstadt gefeiert.

Das Fest war ein großer Erfolg.

Bei sonnigem Wetter feierten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen.

Das Fest wurde gestaltet von der Lebenshilfe Fürth,

der Fachschule für Heil-Erziehungs-Pflege/-Hilfe des bfz aus Fürth und dem Café Samocca.

Es gab viele Mitmach-Aktionen:

zum Beispiel einen Spielstand und eine Rollstuhl-Strecke mit Hindernissen.

Außerdem konnte man Kuchen und Eis essen, organisiert vom Samocca Café.

Die Besucher bekamen Luftballontiere geschenkt und drehten am Glücksrad. Dabei konnte man tolle Preise gewinnen.

Schüler der Fachschule stellten ihre Bilder im Café aus und erzählten von ihrer Ausbildung zum Heil-Erziehungs-Pfleger. Auch Produkte aus der Förderstätte wurden verkauft.

Straßenfest

Der Eingangsbereich des Café Samocca beim Straßenfest 2018

Verfasst von der Klasse Hep 4 im Rahmen des Unterrichts

Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen sich schon auf nächstes Jahr.

Teilnahme an der bayernweiten Woche der Ausbildung

Unter dem Motto „Wir eröffnen Perspektiven - Logopädie, Ergotherapie, Heilerziehungspflege, Altenpflege!“  haben am 28. Februar 2018 alle vier Fach- und Berufsfachschulen des bfz Erlangen-Fürth an der bayernweiten Woche der Ausbildung teilgenommen.

In den einladenden Räumlichkeiten der Berufsfachschule für Logopädie am Fürther Hauptbahnhof stellten die Schülerinnen und Schüler unserer Klasse Hep 4 gemeinsam mit verschiedenen Lehrkräften aus allen Fachbereichen die Ausbildung zur Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe und unsere Schule vor. Neben Ständen mit Informationsangeboten warteten dabei verschiedene Mitmachangebote auf die Besucher:

Hier finden Sie verschiedene Impressionen dieses aufregenden und gelungenen Tags:

Cocktailstand mit Dekoration

Der Stand der Saftbar mit leckeren Cocktails und fruchtiger Dekoration.

Ausschank an der Saftbar

Besucher drängen sich um die Saftbar, die Schülerinnen und Lehrkräfte der Fachschule betreiben.

Verschiedene schöne Kleingewinne

Anti-Stress-Bälle, Stifte, Gummibärchen und viele andere Sachpreise.

Bisherige Veranstaltungen und Aktivitäten

Ausstellung Freie Malerei

Unsere Fachschule und das gesamte Gebäude erstrahlten von Oktober bis Januar in besonderem Glanz. In diesem Zeitraum konnten Schüler, Lehrkräfte und Besucher in den Gängen unserer Schule die Ausstellung „Freie Malerei“ der Klasse Hep 3 bewundern. Die Schülerinnen und Schüler haben die Werke im Unterricht im Fach Kunst und Gestaltung des ersten Ausbildungsjahres angefertigt und zeigten die Früchte ihrer Arbeit.

Dem Thema „Freie Malerei“ entsprechend fanden sich darunter verschiedene Werke, die allesamt die Kreativität der Klasse verdeutlichen und zugleich Farbe und Freude in das Gebäude brachten.

Impressionen der Ausstellung

Bild mit Sternmotiv

Bild mit Farbschema

Bild mit Turmmotiv