Sie befinden sich hier: Startseite  » Aktivitäten

Aktivitäten

Informationsveranstaltung

Lassen Sie sich persönlich und individuell beraten und merken Sie sich unseren Infoabend vor: Jeden zweiten Mittwoch im Monat.

Das Schuljahr 2018/19 hat gerade erst begonnen, doch wir bieten Ihnen bereits jetzt die Möglichkeit an, sich für die Ausbildung zur Heilerziehungspflege und Heilerzieuhungspflegehilfe an unserer Fachschule für das kommende Schuljahr 2019/20 anzumelden. 

Nutzen Sie daher unsere Informationsveranstaltungen mittwochs am 10. Oktober, 7. November und 5. Dezember, jeweils von 17:00 bis ca. 18:30 Uhr.

Veranstaltungsort: Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe, Würzburger Straße 150, 90766 Fürth. Die Räume unserer Schule finden Sie hier im vierten Stock, auch ein Aufzug steht zur Verfügung. In diesem Rahmen stellen wir Ihnen die schulische und praktische Ausbildung, die Fächer, den Schuljahresplan sowie Zugangsvoraussetzungen und Tätigkeitsfelder der Heilerziehungspflege/-hilfe vor. In diesem Rahmen gehen wir nach Möglichkeit auch gerne auf individuelle Fragen ein.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an:

Sekretariat

Sekretariat, Telefon 0911 974769-50, E-Mail hep-schule-er@bfz.de

Fotoshooting in Medienpädagogik für das Samocca-Fest

„Was ist denn hier los?“, werden sich einige Passanten Anfang Mai in der Nähe des Fürther Südstadtparks gefragt haben, als sich Schülerinnen und Schüler der Klasse Hep 4 und Klienten des Wohnheims Fronmüllerstraße der Lebenshilfe Fürth am naheliegenden Zebrastreifen versammelt haben. Als Vorbereitung für das Samocca-Fest, das dieses Jahr wieder am 24. Juli in der "Neuen Mitte" stattfinden wird und im Rahmen des Unterrichts in Medienpädagogik fand hier ein Fotoshooting der Klasse im ersten Ausbildungsjahr statt. Das gesamte Projekt, von der Ideenfindung über die Planung bis hin zur Durchführung und Auswertung wurde maßgeblich von den Schülerinnen und Schülern gestaltet, unter freundlicher Mithilfe einiger Bewohner des Wohnheims.

Vorbereitungen Fotoshooting

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse Hep 4 und Klienten der Lebenshilfe machen sich bereit für das Fotoshooting für den Flyer zum Samocca-Fest.

Das vollständige Ergebnis wird in Kürze nicht nur auf unserer Homepage zu sehen sein, sondern auch die Flyer für das Samocca-Fest zieren. In der Zwischenzeit können Sie Vermutungen anstellen, welches Motiv die Klasse gewählt hat.

Teilnahme an der bayernweiten Woche der Ausbildung

Unter dem Motto „Wir eröffnen Perspektiven - Logopädie, Ergotherapie, Heilerziehungspflege, Altenpflege!“  haben am 28. Februar 2018 alle vier Fach- und Berufsfachschulen des bfz Erlangen-Fürth an der bayernweiten Woche der Ausbildung teilgenommen.

In den einladenden Räumlichkeiten der Berufsfachschule für Logopädie am Fürther Hauptbahnhof stellten die Schülerinnen und Schüler unserer Klasse Hep 4 gemeinsam mit verschiedenen Lehrkräften aus allen Fachbereichen die Ausbildung zur Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe und unsere Schule vor. Neben Ständen mit Informationsangeboten warteten dabei verschiedene Mitmachangebote auf die Besucher:

Hier finden Sie verschiedene Impressionen dieses aufregenden und gelungenen Tags:

Cocktailstand mit Dekoration

Der Stand der Saftbar zum Tag der Ausbildung mit leckeren Cocktails und fruchtiger Dekoration

Ausschank an der Saftbar

Besucher drängen sich um die Saftbar, die Schülerinnen und Lehrkräfte der Fachschule betreiben.

Verschiedene schöne Kleingewinne

Anti-Stress-Bälle, Stifte, Gummibärchen und viele andere Sachpreise für Teilnehmer

Bisherige Veranstaltungen und Aktivitäten

Ausstellung Freie Malerei

Unsere Fachschule und das gesamte Gebäude erstrahlten von Oktober bis Januar in besonderem Glanz. In diesem Zeitraum konnten Schüler, Lehrkräfte und Besucher in den Gängen unserer Schule die Ausstellung „Freie Malerei“ der Klasse Hep 3 bewundern. Die Schülerinnen und Schüler haben die Werke im Unterricht im Fach Kunst und Gestaltung des ersten Ausbildungsjahres angefertigt und zeigten die Früchte ihrer Arbeit.

Dem Thema „Freie Malerei“ entsprechend fanden sich darunter verschiedene Werke, die allesamt die Kreativität der Klasse verdeutlichen und zugleich Farbe und Freude in das Gebäude brachten.